Hebammenpraxis in der Gutenbergstraße

Hebammen in Potsdam

Geburt, Geburtvorbereitung, Hausgeburt, Beleggeburt und Nachsorge. Anne Maier, Luise Richter, Marei Künicke und Nicole Zindeler


Hausgeburt

Gebären und geboren werden ist ein natürlicher Prozeß und zu Hause ist ein guter Ort dein Kind zu gebären.
Es ist der Ort, an dem du zu Hause bist, der Ort, der dir vertraut ist. Eine Geburt braucht Vertrauen und Hingabe.

Wichtig ist es uns, dass du deine Geburt nach deinen Bedürfnissen gestalten kannst. Wir geben dir Anleitungen und Hilfestellungen für verschiedene Positionen, in erster Linie aber unterstützen wir dich auf deinem Weg durch die Geburt.

Wir hören die Herztöne deines Babys mit dem Holzrohr oder dem Doptone regelmäßig und zwar dort, wo du dich gerade befindest. Mit viel Erfahrung und Geduld, Massage, Homöopathischen Mitteln und Akupunktur werden wir dir und dem Baby in deinem Bauch medizinisch und emotional zur Seite stehen.

Ein sehr schüchternes Hormon steuert deine Wehen, es kann sehr leicht durch "unseren Denker", die Großhirnrinde, gestört werden. Damit die Geburt in deinem Rhythmus geschehen kann, ist es uns wichtig, dass wir uns zurückhalten und du in einen reizarmen Raum eintrittst, in welchem du nach innen tauchen kannst, einen Raum, in dem du Ruhe, Vertrauen und ein positives Herangehen an die Geburt erlebst. Auch für deinen Partner/in ist es oft zu Hause leichter,dich in der euch vertrauten Art zu begleiten. Dies fördert eine in deinem Tempo und in deiner Art verlaufende Geburt.

Ist dein Baby geboren, bleibt es selbstverständlich bei dir. Auf deinem Bauch liegend überprüfen wir, wie es ihm geht (Apgar-Test). Du oder dein/e Partner/in kann/st, wenn ihr es möchtest, die Nabelschnur durchtrennen oder den Mutterkuchen und das Baby noch längere Zeit zusammen lassen (Lotusgeburt)  Wir stellen sicher, dass die Plazenta vollständig geboren wird und versorgen evtl. kleinere Geburtsverletzungen, wie z.B. Dammrisse.

Du kannst während der gesamten Geburt und auch danach mit deinem neugeborenen Baby zu Hause sein, ihr könnt alle die ganze Zeit zusammen bleiben, das ist auch für Geschwisterkinder sehr schön.

Wir arbeiten in der Hausgeburtshilfe zu zweit.

Sollte die Geburt einmal doch nicht zu Hause zu Ende gehen können, werden wir dich in ein Krankenhaus verlegen.

Wir betreuen Hausgeburten in Potsdam, in Brandenburg rund um Potsdam (ca. eine Autostunde entfernt) und in angrenzenden Berliner Bezirken.

Die Kosten für eine Hausgeburt übernimmt die Krankenkasse. Für die Rufbereitschaftspauschale von 400€ musst du aufkommen, wobei viele Krankenkassen 250 € der Rufbereitschaftspauschale übernehmen.