Hebammenpraxis in der Gutenbergstraße

Hebammen in Potsdam

Geburt, Geburtvorbereitung, Hausgeburt, Beleggeburt und Nachsorge. Anne Maier, Luise Richter, Marei Künicke und Nicole Zindeler


Emmi-Pikler orientierte Babygruppe

montags von 11.30 – 13.00 Uhr für Babys ab ca. 3 Monatenfreitags um 10.00 Uhr an anderem Ort für Kinder ab 1,5 JahrenIn den Schulferien finden keine Gruppen statt.Kosten: 10 feste Termine kosten 130,- Euro (verpasste Termine können nicht nachgeholt werden),eine anschließende Verlängerung ist immer wieder möglich.Bei Interesse meldet Euch gerne mit Namen und Alter des Kindes bei mir. Wenn ein Platz frei ist,ist der Einstieg in die Gruppe jederzeit möglich.Kontakt:Frieder

ike Neugebauer,waslalagmxnet0331 – 96 76 324 oder 0157 – 588 76 817Zu mir:Mutter von zwei Kindern, Sprachwissenschaftlerin, DaF-Lehrerin, Lerntherapeutin,Leiterin von piklerorientierten Babygrupp

Zeit zum Wachsen – für Eltern und Kind

Piklerorientierte Babygruppe für Eltern mit Kindern ab 3 Monaten

 

Emmi Pikler (1902-1984) war eine ungarische Kinderärztin, die sich intensiv mit den Bedingungen für eine gesunde und freie Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern beschäftigte. Erst in der Arbeit als Ärztin mit Familien, dann in einem von ihr geleiteten Waisenhaus (Lóczy) in Budapest.

Emmi Pikler stellte ihre Arbeit auf zwei Säulen:

Sie ging davon aus, dass Kinder dann zu selbstbewussten, sensiblen und zufriedenen Menschen werden, wenn einerseits eine selbständige Entfaltung der motorischen Entwicklung im freien Spiel möglich ist und andererseits die Bezugspersonen in allen Situationen (Wickeln, Füttern, Pflegen) aufmerksam, einfühlsam, wertschätzend und zugewandt auf das Kind eingehen. Emmi Piklers Fähigkeit zur genauen Beobachtung führte zu neuen Erkenntnissen über die Kompetenzen und Bedürfnisse des Kindes, die bis heute eine aktuelle Grundlage für die Pädagogik sind.

In einer von mir mit Spielmaterialien und Klettermöglichkeiten altersgerecht vorbereiteten Umgebung können die Kinder sich und ihre Welt erforschen, spielen und ihre Bewegungen selbständig und ohne Einmischung der Eltern in ihrem eigenen Tempo entwickeln. Am Anfang liegt der Säugling noch auf dem Rücken und spielt alleine mit seinen Händen. Dann beginnt er sich mehr zu bewegen, Gegenstände zu entdecken, schafft es schließlich sich zu drehen, den Radius zu erweitern. Wir können darauf vertrauen, dass jedes gesunde Kind dafür seinen eigenen inneren Plan hat. Wir Erwachsenen ermöglichen diese Entfaltung, indem wir die Kinder in ihrem Sein unterstützen, sie aufmerksam beobachten und sie in ihrem Spiel gewähren lassen, ohne direkt in ihr Tun einzugreifen, sie zu animieren oder mit ihnen zu spielen. Die Kinder können mit unserer Begleitung ihre eigenen Lösungen finden, auch im Kontakt mit anderen Kindern, und wir helfen oder schützen erst, wenn das Kind dies alleine nicht kann.

Darüber hinaus besteht für uns Erwachsene Raum, um uns über Fragen, die sich im Zusammenleben mit unseren Kindern ergeben und uns als Eltern beschäftigen, auszutauschen. Neben Themen wie Stillen, Pflege, Schlafen, Spielen, Eingewöhnung, Trennung, Grenzen ist mir besonders der Umgang mit starken Gefühlen (wie Wut, Schmerz oder Weinen) wichtig, die uns als Eltern oft verunsichern. So sind in der Gruppe alle Gefühle der Kinder (und die der Eltern) und deren Ausdruck willkommen und werden achtsam begleitet. Ich vertrete kein strenges Konzept, sondern möchte, dass Ihr Euch mit Euren Kindern in der Gruppe wohl und aufgehoben fühlt und bin für Eure Fragen und Anliegen offen.

Termine:

montags von 9.30 – 11.00 Uhr für Kinder ab ca. 8 Monaten 

montags von 11.30 – 13.00 Uhr für Babys ab ca. 3 Monaten 

freitags um 10.00 Uhr an anderem Ort für Kinder ab 1,5 Jahren

In den Schulferien finden keine Gruppen statt.

Kosten:

10 feste Termine kosten 130,- Euro (verpasste Termine können nicht nachgeholt werden), eine anschließende Verlängerung ist immer wieder möglich.

 

Bei Interesse meldet Euch gerne mit Namen und Alter des Kindes bei mir. Wenn ein Platz frei ist, ist der Einstieg in die Gruppe jederzeit möglich.

Kontakt

Friederike Neugebauer

waslala(at)gmx.net

0331 – 96 76 324 oder 0157 – 588 76 817

Zu mir:

Mutter von zwei Kindern, Sprachwissenschaftlerin, DaF-Lehrerin, Lerntherapeutin, Leiterin von piklerorientierten Babygruppen seit 2014