Hebammenpraxis in der Gutenbergstraße

Hebammen in Potsdam

Geburt, Geburtvorbereitung, Hausgeburt, Beleggeburt und Nachsorge. Anne Maier, Luise Richter, Marei Künicke und Nicole Zindeler


Schwangerenvorsorge

Wenn du willst, betreuen wir dich vom Beginn deiner Schwangerschaft an und führen alle nach den Mutterschaftsrichtlinien festgesetzten Vorsorgeuntersuchungen (außer Ultraschall) durch. Unsere Untersuchungen in der Schwangerschaft sollen dir Sicherheit und Unterstützung geben. Wir möchten dir in diesem besonderen Lebensabschnitt mit all seinen Veränderungen zur Seite stehen.
Wir nehmen uns Zeit für ein ausführliches Gespräch, denn wir halten dies für ebenso wichtig wie die medizinischen Untersuchungen. Es ist erwiesen, dass eine gute psychosoziale Betreuung sich positiv auf den Verlauf der Schwangerschaft auswirkt und z.B. die Frühgeburtenrate senkt.

Wir tasten nach dem Baby, um seine Größe und seine Lage zu bestimmen.

Wir hören seine Herztöne, mit dem Pinard-Rohr oder mit dem Dop-Tone.

Wir untersuchen dein Blut, deinen Urin und messen den Blutdruck.

Wir nehmen bei Bedarf vaginale Untersuchungen und Abstriche vor.


Wir machen die Untersuchungen gemeinsam und in Absprache mit dir, schließlich ist es dein Körper und dein Kind.

Du kannst die Vorsorge ausschließlich durch eine Hebamme oder durch einen Frauenarzt  durchführen lassen oder nach deinen Bedürfnissen aufgeteilt bei Arzt und Hebamme wahrnehmen.

Die Schwangerenvorsorge kann in der Hebammenpraxis oder auch bei dir zu Hause stattfinden. Wir vereinbaren mit dir einen festen Termin aus, zu dem auch dein Partner oder dein/e Kind/er gern mitkommen können.

Sollten wir Auffälligkeiten feststellen, überweisen wir dich zu deinem Arzt oder einem Spezialisten.

Schwangerenvorsorge ist auch Hebammenhilfe und die Kosten werden  von der Krankenkasse übernommen.